Alter jüd. Friedhof – Görscheider Weg

Alter jüd. Friedhof Kettwig v. d. Brücke/ Görscheider Weg

Friedhof der jüdischen Gemeinde Kettwig vor der Brücke.

Aus Kettwig vor der Brücke kommend biegt man an der Quelle (ehemaliges Gasthaus) in den Görscheider Weg ab. Dem landschaftlich schön gelegenen Weg ca. 1 km folgend liegt der Friedhof unmittelbar an einer Straßenkurve eingebeten zwischen der S-Bahn-Linie Düsseldorf-Essen und vereinzelten Häusern am Görscheider Weg.

Stadt Heiligenhaus, Kreis Mettmann

Adresse: Am Görscheider Weg (Flur 4, Nr. 52)

Belegungszeit: 1888 – 1945

Grabsteine: 59

Dokumentation:

– 1985 – 1987 durch Michael Brocke (Fotos aller Steine)

Veröffentlichungen:

– Geschichte in Brocke 1988, S. 90

– Geschichte in Pracht – Jörns 2000, S. 122, 398, 417.

Bemerkungen: Der eigentliche historische Ort „Kettwig vor der Brücke“ gehört heute zur Stadt Essen, die ursprünglich ausserhalb des Ortes angelegten Friedhöfe Kettwig (Alter Friedhof) und Kettwig (Neuer Friedhof) liegen seit der Gebietsreform in den 70er Jahren in Ratingen bzw. in Heiligenhaus. Quelle: Uni Heidelberg

Auf diesem Friedhof finden keine Bestattungen mehr statt.

Die Impressionen können Sie nachfolgend durch anklicken der Bilder vergrößern!